Radical Honesty ist mein Sicherheitsnetz geworden. Seitdem ich mich auf diese Weise ausdrücken kann, brauche ich keine Angst mehr vor Konflikten zu haben.

Ich weiß, dass ich endlich meine Wahrheit sagen kann — und zwar ohne mich mit anderen in ‘richtig – falsch’ Debatten zu verstricken.

Meine meisten Beziehungen sind tiefer geworden und gleichzeitig leichter. Einige sind auch auseinander gegangen — in wechselseitigem Einvernehmen und unter Wertschätzung dessen, was wir miteinander hatten.

Mein Leben ist dadurch soviel besser geworden, dass ich dieses Fähigkeit mit anderen Menschen teilen möchte. Deshalb organisiere ich diesen Workshop in Bielefeld.

— Marai Kiele

Radical Honesty – Workshop mit Marvin Schulz

Lerne, wie Du durch direkte, ehrliche Kommunikation Dein Leben und Deine Beziehungen an der Wurzel transformierst und von Grund auf ehrlich wirst. Für  Selbstvertrauen, klare Intuition und echtes Miteinander.

Radikale Ehrlichkeit? Ist das nicht ne Spur zu derbe? 

Radikale Ehrlichkeit heisst nicht, anderen Menschen Grobheiten um die Ohren zu hauen. Ganz im Gegenteil. Radikal Ehrlich sein bedeutet, zu sich selbst zu finden. Statt uns in alten Geschichten zu verstricken, kommunizieren wir im Hier und Jetzt: auf Basis aktueller Gefühle und Gedanken. So verankern wir uns im aktuellen Moment und gewinnen an Präsenz und Echtheit.

Was für Kinder selbstverständlich ist, haben wir ‚Erwachsene’ oft verlernt.
Viel zu selten erlauben wir uns, einfach wir selbst zu sein.

Wir schweigen, wenn wir eigentlich reden wollen. Wir geben vor, dass es uns gut geht, wenn wir in Wirklichkeit traurig sind. Wir täuschen Interesse vor, wenn wir gedanklich woanders sind. Wir machen, was von uns erwartet wird und schreien innerlich ‚Nein’. Wir fühlen uns gefangen und wissen nicht, wie wir in die Freiheit kommen.

Kurz: Wir DENKEN zu viel und spüren zu wenig

Beziehungen, Familien und Arbeitsumfelde sind häufig von Unehrlichkeit und Schauspielereien geprägt. Wir spielen Rollen, zensieren uns selbst und geben nur die Informationen preis, die einen gewünschten Eindruck machen. Wir halten uns zurück und wundern uns, warum wir uns selten frei und glücklich fühlen.

Gleichzeitig sehnen wir uns nach erfüllenden Beziehungen, in denen wir ganz wir selbst sein können.

Es gibt einen spannenderen, kreativen Weg!

Durch Radical Honesty wissen wir, dass es einen lebendigeren, spannenderen und liebevolleren Weg gibt, um durch das Leben zu gehen. Und diesen Weg wollen wir im Workshop mit euch teilen.

Wir kreieren ein sicheres Umfeld, damit Du sein kannst, wer Du wirklich bist. In einer Community von Menschen, die Ehrlichkeit ausprobieren, lernst Du wie Du direkt, offen und ehrlich kommunizierst. Wie beim Yoga, gewinnst du an Beweglichkeit, kommst Du mehr in den Moment, in den Kontakt zu dir selbst und zu anderen Menschen.

Der Trainer, Marvin Schulz, über sich selbst…

“Ich kam aus Verzweiflung zu meinem ersten Radical Honesty Workshop: Mein Leben war ein Konstrukt aus Lügen und Schauspielereien. Zwar arbeitete ich in meinem Traumjob am Broadway in New York als angehender Top-Manager, allerdings fühlte ich mich innerlich leer, abgeschnitten und so, als würde etwas in meinem Leben fehlen.

Nach dem Workshop stellte ich mein Leben auf den Kopf!

So sehr, dass Brad Blanton mich nach Virginia einlud. Dort lebte ich für 3 Monate mit ihm und lernte seine Werkzeuge, Tricks und Lebenseinstellung aus erster Hand. Wir wurden Freunde. Drei Jahre und etliche Workshops später zertifizierte mich Brad als einen der ersten drei deutschsprachigen Trainer.

Heute schreibe ich Bücher, produziere Musik, lebe in meiner Wahlheimat Prag und gebe Workshops in ganz Europa.

Radical Honesty hat die Kraft, Leben an der Wurzel zu verändern. Für mich gibt es keine bessere ‘Methode’ um mehr Freiheit, Kreativität und Intimität zu anderen Menschen zu erfahren.”

Radical Honesty Hamburg Recap

A short recap from our Radical Honesty Weekend Workshop in Hamburg, filmed by our friend Johannes Riggelsen!

Gepostet von Marvin Schulz, Certified Radical Honesty Trainer am Donnerstag, 4. Oktober 2018

 

Für wen ist der Workshop?

Wenn Du neugierig bist (und ein bisschen nervös), Deine Komfortzone zu verlassen und die Wahrheit über Deine Wahrnehmung zu sagen, dann ist der Workshop für Dich.

Mach mit, wenn Du lernen willst, wie Du:

  • Mitfühlend und verbunden die Wahrheit sagst
  • Stress abbaust, der durch exzessives Denken  im Körper vibriert
  • Wut in Konflikten kreativ nutzt
  • Schamgefühle und Ängste überwindest
  • Kreativität freisetzt und eigene Projekte ins Leben rufst
  • Angeknackste Beziehungen reparierst durch intimen, verbalen Kontakt
  • Über Verletzungen aus der Vergangenheit hinwegkommst
  • Direkt nach Dingen fragst, die Du willst (ohne geheime Strategien)
  • Deine intimen Beziehungen vertiefst oder wiederbelebst
  • Tiefere Liebe, Verbundenheit und Nähe kreierst
  • Total Du selbst sein kannst – in einer offenen Community

Termine

Schnupperabend
17. Mai 2019

Freitag: 19.30 – 22 h

Workshop mit Marvin Schulz:
21. – 23. Juni 2019


Freitag: 19.30 – 22 h

Samstag: 9.30 – 19 h
Sonntag: 9.30 – 17 h

Anmeldung und mehr Infos…