Gut für alle

CircleUbuntu ist eine jahrhundertealte afrikanische Lebensweisheit.

Grundlage ist die Überzeugung “Umuntu Ngumntu Ngabantu”:

“Ich bin weil wir sind und
wir sind weil ich bin“

Das Wort Ubuntu kommt aus den Bantusprachen der Zulu und der Xhosa und bedeutet in etwa „Menschlichkeit“, „Nächstenliebe“ und „Gemeinsinn“ sowie die Erfahrung und das Bewusstsein, dass man selbst Teil eines Ganzen ist.

Damit wird eine Grundhaltung bezeichnet, die sich vor allem auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, Achtung der Menschenwürde und das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt, aber auch auf den Glauben an ein „universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet“.

Quelle: Wikipedia

Das klingt schön.
Wie k
ann das bei der Arbeit klappen?
Wenn es um Geld geht?

Lasst uns darüber reden!